Nicht immer sind bequeme Stühle
Ein Ruheplatz für die Gefühle.
Wir säßen lieber in den Nesseln
Als auf den wohlbekannten Sesseln,
Vor denen sauber und vernickelt,
Der Zahnarzt seine Kunst entwickelt.
Er lächelt ganz empörend herzlos
Und sagt, es sei beinah schmerzlos.
Doch leider unterhalb der Plombe
Stößt er auf eine Katakombe,
Die, wie er mit dem Häckchen spürt,
In unbekannte Tiefen führt.
Behaglich schnurrend mit dem Rädchen
dringt vor er bis zum Nervenfädchen ....

Dieses Gedicht von Eugen Roth hält mit viel Humor die tägliche Arbeitssituation eines Zahnarztes fest.  Eine Situation, die, zugestanden, sicherlich nicht immer einfach ist, auf beiden Seiten. Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? Die meisten Menschen müssen sich dazu überwinden. Viele haben allerdings auch regelrecht Angst und vermeiden den oft überfälligen Zahnarztbesuch. Dadurch wird nicht selten aus einer "Bagatelle" ein Problem. Wir können nur unsere mitmenschliche Hilfe anbieten. Verlassen sie sich darauf, die erste Sitzung ist immer nur eine Besprechung, nur  Diagnostik.   
Die moderne Zahnmedizin macht es heute möglich, die eigenen Zähne ein Leben lang zu erhalten. Dazu bietet unsere Praxis ein umfassendes systematisches Behandlungskonzept an. Karies und Parodontitis stehen im Mittelpunkt zahnärztlichen Wirkens. Ein gesundes Zahnfleisch, kariesfreie Zähne, ein prothetisch versorgtes und restauriertes Gebiss sind das Ziel. Am Anfang stehen alle präventive Maßnahmen, um Erkrankungen zu vermeiden. Dazu bedarf es 
individuell auf den Patienten abgestimmter Prophylaxebehandlungen und Kontrolluntersuchungen. Vorsorge ist wirklich besser als Bohren.
Ein systematisches Sanierungskonzept setzt sich aus vielen einzelnen Mosaiksteinen zusammen, nur so ist eine dauerhafte Restaurierung und Gesunderhaltung des Kauorgans möglich. Wir bieten Ihnen aufeinander abgestimmte Maßnahmen zum Erhalt bzw. zur Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit an. Unser Praxiscredo lautet: Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang.